Im Einklang mit sich und der Mitwelt leben. 

Das kann bedeuten: 

  • Seinen eigenen Weg gehen und Leichtigkeit leben
  • Sich selbst und anderen nicht schaden
  • Entrümpelnd und Platz für Neues machen
  • Nachhaltig leben
  • Zufriedenheit entdecken und Lebensqualitäten erkennen
  • Klassifizierungen und Traditionen neu denken
  • Sich selbst und anderen mit Respekt und auf Augenhöhe begegnen

Persönlichkeitsentwicklung 


Die Premiumvariante deines Ichs

Persönliche Entwicklung bezieht sich meist auf das eigene Ich. Aber spiegelt der Umgang mit der Mitwelt nicht auch den eigenen Charakter wider? Werf ich Müll achtlos weg, ess ich andere Lebewesen? Sollte ich nicht auch daran arbeiten? Mein Konzept berücksichtigt diesen Aspekt. Bringt die Weiterentwicklung auf die nächste Stufe. Und letztlich back to the roots. Denn im Einklang mit sich leben, heißt auch im Einklang mit Tier und Natur zu sein.

Sind Sie bereit für den nächsten Level?

Im Einklang mit sich leben, stressfrei und achtsam.

In Harmonie

Mensch

In Harmonie mit sich selbst und seiner Mitwelt.

  • Achtsamkeit
  • Stressprävention
  • Problemlösetraining
Tieren mit Mitgefühl begegnen. Tierschutzunterricht unterstützen, fleischlos essen.

Auf Augenhöhe 

Tier

Respekt, Wertschätzung und Mitgefühl gegenüber unseren Mitwesen.

  • Tierwohl
  • Ernährung
  • Umweltschutz 
Naturschutz lernen, durch Achtsamkeit und Naturpädagogik.

Verbundenheit 

Natur

Sich erden, zurück zur Natur finden, Verbundenheit spüren.

  • Naturerleben
  •  Naturbewusstsein
  • Nachhaltigkeit und Gemeinwohl

Mensch

Die Verbindung zu sich selbst - der erste Schritt zum nächsten Level.

Created with Sketch.
  • Fühlen Sie sich gestresst? 
  • Sind Sie im Alltag im Hier & Jetzt oder gedanklich meistens wo anders?
  • Grübeln Sie noch oder haben Sie sich schon entschieden und kommen ins Handeln? Was hindert Sie am Vorankommen?
  • Das Leben könnte so schön sein, wenn da nicht die alltäglichen Verpflichtungen wären - oder die eigenen negativen Gedanken. ​

Steh zu dir.​ Geh deinen Weg.

Das Glück findet man nicht im außen. Dies sind kurzfristige Freuden. Zufriedenheit kommt von Innen. Dafür müssen wir aber in Verbindung zu uns selbst stehen. 

  • Eigene Muster und Antreiber kennen und ggf. verändern.
  • Eigenverantwortung übernehmen.
  • Entscheidungen treffen und Handeln.
  • Auch mal seine eigenen Gedanken hinterfragen - ist das wahr, was ich den ganzen Tag denke oder mache ich mir grundlos ein schlechtes Gefühl?​


Sind Sie unzufrieden und wünschen sich Veränderung? 

Fangen Sie bei sich an. Und werden Sie Vorbild für andere.

Themen: Stressprävention, Problemlösetraining, Eigenverantwortung, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Entspannung, positives Lebensgefühl und Mindset

Tier

Der zweite Schritt - persönliche Weiterentwicklung hört nicht bei der Kühlschranktür auf.​

Created with Sketch.

Ja, es ist nicht unbedingt ein angenehmes Thema, wenn wir über Tierrecht sprechen. Wir sollten aber nicht unsere Augen davor verschließen.​ Denn Tiere gehören nun mal zu unserem Leben. Lassen Sie uns dankbar sein, dass wir sie haben.

  • Sie schenken Freude.
  • Sie sind Helfer im Alltag.
  • Ohne sie bricht das Lebensnetz zusammen. 

Gemeinsam für mehr Tierwohl. 

​Wir stehen in Verbindung mit den Tieren, ob wir wollen oder nicht. Daher sollte jeder Eigenverantwortung für sein Handeln übernehmen, seinen Bezug zu Tieren und zur Natur reflektieren.​

  • Behandel ich alle respektvoll oder mache ich Unterschiede? Möchte ich so behandelt werden?
  • Denken wir an den symbolischen Charakter - Fleisch essen von leidenden Tieren. Was macht das mit mir? 
  • Wir alle atmen, leben, haben Familie. Was macht dieser Gedanke mit mir?
  • Wie kann ich einen positiven Beitrag leisten?


Ich bin daher auch als Tierbotschafterin tätig; 

  • informiere über die aktuelle Situation, Bedürfnisse und Zusammenhänge,
  • hinterfrage das Mitgefühl und 
  • zeige Lösungsansätze auf.


Themen: Haus-/Nutz-/Wildtiere, Goldene Regel, Mitgefühl, Ernährung, Umweltauswirkungen, Lösungsansätze

Natur

Der dritte Schritt - hilf der Natur, dann hilfst du dir.

Created with Sketch.

Die Natur ist ein Geschenk. Der Duft frischer Luft, der Anblick eines Blütenmeeres, das Rauschen des Waldes.

  • Zu wenig nehmen wir das noch wahr und schätzen dies. Dabei hilft die Natur uns zu erden, wieder zu uns zu finden.
  • Natur kann spannend sein, Spaß machen und Abwechslung in den Alltag bringen.
  • Sie gibt uns soviel. Letztlich können wir nicht ohne sie leben.

Manchmal ist weniger mehr.

Trockenheit, Monokultur, Treibhausgase, industrielle Mastanlagen, Rodung etc. Das belastet die Natur. Dem können wir entgegenwirken, indem wir uns fragen: 

  • Reicht es nicht, was wir schon haben? Das Glück findet man nicht im Außen, sondern im Innern. Dafür braucht es keinen Massenkonsum. 
  • Lassen Sie uns wieder mehr in Verbindung mit der Natur sein. Was tut Ihnen dabei gut? Was macht Ihnen Freude? Im Wald spazieren gehen, Barfuß über die Wiese laufen, im See schwimmen?
  • Genau hinschauen. Dann entdeckt man in kleinen Dingen das Glück. 

Gehen Sie mit mir auf Entdeckungsreise.

Themen: Naturerleben, Achtsamkeit und Entspannung in der Natur, Kunst und Natur, Nachhaltigkeit, Gemeinwohl

Sind Sie auf der Suche nach einer Rede rund um Persönlichkeitsentwicklung, Tierwohl, Nachhaltigkeit oder möchten Sie ein individuelles Programm? Für Sie selbst, für Ihr Team, für Ihre Schulklasse? Oder möchten Sie durchstarten und direkt die drei Einheiten Mensch I Tier I Natur kombinieren? Dann kontaktieren Sie mich bitte direkt dafür.

Die Angebote können auf Deutsch und Englisch durchgeführt werden.

Videos

Petra Moser Speaker Expertenpodcast zu Persönlichkeitsentwicklung

Expertenpodcast
Mit Dirk Hildebrand, radioEXPERTEN 

Petra Moser Interview Hamburg 1

Interview
Mit Hamburg 1

Hinweis: Ich arbeite mit gesunden Menschen, die etwas in ihrem Leben verändern möchten. Die Nutzung und Umsetzung meines Angebots erfolgt auf eigene Verantwortung. Ich bin weder Arzt, Therapeut noch Heilpraktiker. Mein Angebot ersetzt keine entsprechenden Behandlungen. Wenden Sie sich hierzu bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt.